Studieren während einer Pandemie

Eine thematische Analyse von Kommentaren von Nutzer_innen der Online-Plattform derStandard.at zum Thema Studieren während der CoVID-19 Pandemie. Die CoVID-19 Pandemie hat das Leben, Lernen und Lehren an den österreichischen Hochschulen kräftig durcheinander gewirbelt. Die Universitäten wurden Mitte März 2020 geschlossen und es wurde auf “Distance Learning” umgestellt. Distance Learning bedeutet, dass Vorlesungen online abgehalten werden […]

Lernraum/OPENZoom

always open + jeden 2ten Mittwoch 18:00 – 20:00 Uhr drop-by OpenZoom https://tuwien.zoom.us/j/93658492423Meeting-ID: 936 5849 242311.11. 20, 5.11. 20, 09.12.20, 06.01.21, 20.01.21, 03.02.21 Der offene Lernraum soll kontinuierlich kritischen Austausch fördern und Lehrenden und Studierenden Möglichkeit bieten, im neuen (not) Normal, gemeinschaftlich Theorien, Formate und Werkzeuge zu testen und dabei Neues zu lernen und neues Lernen zu denken. Der Zoomraum […]

on space

Wie der Namen der Workshop-Reihe, SAVEingSPACES nahelegen soll, spielt die Wechselbeziehung von Aktivität, Zeit und Raum mit beteiligten Akteur:innen eine tragende Rolle.  Wir verstehen physische, digitale und soziale Räume und deren Wahrnehmung nicht als fertig oder gegeben sondern als gemeinsames Wirken. Als gleichzeitig schrumpfend und erweiternd, zwischen Prozess und Produkt, Praxis und Theorie, Zufall und Planung, […]

background: crisis

Durch COVID-19 und die daraus folgenden notwendigen Maßnahmen an Universitäten und Fachhochschulen[1] wurden Lehrende und Studierende vor viele neue Herausforderungen gestellt, die sie in Angesicht einer bevorstehenden zweiten Welle im Winter weiterhin begleiten werden. Zur Notwendigkeit aktivierender, kritischer, transdisziplinärer und Generationen übergreifender Forschung an der Hochschule.